Großes R. Großes O. Großes C. Großes K.

 

Coverbands sind alle gleich? Nur Charts und 70er-Jahre-Rock und vielleicht noch ein bisschen Westernhagen und Helene F.? Nix da! Diese Zeiten sind vorbei!

Green Ink Machine feiern die heftige Rockmusik der 90er Jahre und des neuen Jahrtausends. Ob Alternative, Punkrock, Indie, Grunge oder (Nu) Metal, laute Gitarrenmucke ist bei der „etwas“ anderen Coverband Programm!

Green Day, Foo Fighters, Rage Against The Machine, Blink-182, Limp Bizkit, Papa Roach, Red Hot Chili Peppers, Sum 41, Beatsteaks, Bad Religion, Disturbed, H-Blockx, Incubus, Queens Of The Stone Age, Biohazard, NOFX, aber auch Kraftklub oder Madsen und noch vieles mehr bringen Green Ink Machine im neuen Gewand wieder auf die Bühne. Und die Liste wird ständig länger!

Die regionale Presse bescheinigt der Band die Fähigkeit zu „ganz besonderen Konzerten“ (Remscheider General-Anzeiger), nach vorne gepeitscht von einer „mächtigen Rhythmusmaschinerie“ (Rheinische Post).

Egal ob sie open air Menschenmengen bedröhnen, in Clubs den Schweiß von den Wänden tropfen lassen oder auch mal im kleineren Rahmen die Akustikklampfen auspacken, wo auch immer Green Ink Machine – die auch schon bei überregional bekannten Events wie dem Remscheider Löwenfestival und dem Solinger Dürpelfest auf der Bühne standen – auftauchen, geben sie alles.

Die Nase voll von Standard-Beschallung und stattdessen Bock auf eine fette Mitmach-Party?

Dann seid Ihr bei Green Ink Machine genau richtig!

Ihr wollt uns buchen? Kein Problem! Alle Anfragen bitte an:

Arne Hupe (Tel. 0151 55235574)

oder

Sebastian Dietsch (Tel. 0177 4625177)

oder per E-Mail: info@green-ink-machine.de


Download: Komplettes Presseinfo-Set (ZIP, 2,54 MB)

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide